Sidi Bou Saïd

Sidi Bou Saïd

This village, laden with history and spirituality, crossing point of artists and writers, was recently ranked as one of the most charming villages in the world. More »

Chenini

Chenini

Chenini (Arabic: شنيني‎) is a ruined Berber village in the Tataouine district in southern Tunisia. Located on a hilltop near a modern village of the same name, Chenini was a fortified granary, or ksar (plural ksour.) More »

Sbeitla

Sbeitla

The ancient site of Sufetula is partly incorporated into the town of Sbeitla which, almost a thousand and a half years later, succeeded to it as one of the main towns of the Higher Steppe. More »

DJERBA

DJERBA

A large island, approximately 20 by 20 kilometers, Djerba lies just off the northeastern coast of Africa, in southeastern Tunisia, near the Libyan border. Set on the Gulf of Gabes, More »

DESERT TUNISIA

DESERT TUNISIA

tthe Sahara offers large amounts of photogenic scenery. The erg, or sand desert, takes the shape of hills, valleys, peaks and fine wrinkles shaped by the movement of the wind. More »

 

Geschichte

Geschichte von Tunesien
– 1101 vor Christus. BC., Gründung der Stadt Utica von den Phöniziern
. -814-C .J BC: Karthago Grundlage von Dido Prinzessin von Tyrus. Bald wurde Karthago der Rivale von Rom und die wichtigsten Hafenstädte der Mittelmeerwelt.
-264 Bis 241 vor Christus. AD: Ersten Punischen Krieg Flau in, teilweise beschrieben. Karthago evakuieren Sizilien.
-218 Bis 201 vor Christus. AD: Zweite Punische Krieg unter der Leitung, die die Pyrenäen mit 50.000 Mann überquerte und 37 Elefanten 9000. Er kam vor den Toren von Rom in Ermangelung Verstärkungen zu ergreifen verwaltet.
-149 Bis 146 vor Christus. AD: Dritte Punische Krieg. Karthago geschwächt drei Jahre vor der Reise. Scipio machte Feuer dann die Stadt. Diese Mischung aus Salz im Boden es unfruchtbar zu machen. viele Jahrhunderte beginnt, so darf die römische Herrschaft.
-439 Bis 553 AD: die Vandalen kamen aus Nordeuropa fahren Genséric in Tunesien niederzulassen.
-534 Bis 642: Justinian, Kaiser von Byzanz wird Meister “. : Ankunft desArabes der Maghreb. Sie kommen aus dem Osten, die arabische.
-647: Die Eroberung von Uqba ibn Nafi, der Islam, gegründet und Jagd ausbreitet. Die Provinzen eines Reiches mit der Hauptstadt Damaskus und Bagdad.
-909-1159: Die Fatimiden gegründet Mahdia und marschierte in Ägypten sie schaffen Kairo. Rebellen wurde von den Genuesen angegriffen Meister von Tunesien, die Pisaner, dann die Normannen.
-1534-1535: Barbarossa zwischen Bizerte. Auf die Berufung der Papst schickte Quint eine Flotte von 400 Schiffen fallen zu lassen, die 14. Juli 1535 macht.
-1590-1880: Tunesien wurde eine Provinz für drei Jahrhunderte
Ottoman.
-1881-1956: Französisch Protektorat
-13 Mai 1943: Die Übergabe der deutsch-italienischen Kräfte in
Cap Bon.
-20 März 1956: volle Unabhängigkeit.
-25 Juli 1957: Ausrufung der Republik und die Präsidentschaft
Habib Bourguiba
14. Januar 2011: Tunesische Menschen Revolution

 

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...