Kairouan

Kairouan, dessen Name bedeutet etymologisch “Karawanserei”, ist eine Stadt im Zentrum von Tunesien und die Hauptstadt des Gouvernements des gleichen Namens. Es liegt 150 Kilometer südwestlich von Tunis und fünfzig Kilometer westlich von Sousse entfernt. Bewohnt von 139 070 Einwohner in 20142, ist es oft bezeichnet als die vierte heiligste Stadt (oder heilig) des Islam und der heiligen Stadt Maghreb4,5.

Bis zum elften Jahrhundert war die Stadt ein wichtiges Zentrum der islamischen muslimischen Nordafrika , Ifriqiya. Mit seiner Medina und Märkte von Unternehmen in der orientalischen Art und Weise organisiert, Moscheen und andere religiöse Gebäude ist Kairouan seit 1988 auf der UNESCO-Liste der Weltkulturerbe . Im Jahr 2009 wurde sie die Hauptstadt der islamischen Kultur durch die islamische Erziehung, Wissenschaft und culture6 ausgerufen .

Die Stadt ist auch bekannt für seine handgemachten Wollteppiche und Gebäck, deren makrouds.

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
No votes yet.
Please wait...