Tataouine

Tataouine ist die Hauptstadt der „südlichen Berber“, was beweist somit eine gute Basis, um die ksour (Plural von Ksar) und die umliegenden Dörfer der Berber als Teil Ihrer Schaltung Wüste Tunesien zu erkunden. Diese Dörfer sind auf den felsigen Hügeln aufgehängt. In der Tat, die Berber, um die Ebenen in der Zeit der Invasionen zu fliehen, verwandelten die Höhlen in diesen Hügeln in Höhlenwohnungen.

In der Mitte dieser Dörfer und an der Spitze des Hügels befindet sich normalerweise ein Ksar, ein befestigter Getreidespeicher, in dem Lebensmittel und Wertgegenstände aufbewahrt werden.

Chenini, Guermessa und Douiret sind die besten Illustrationen dieser Konstruktionen.

Tataouine
Tataouine sieht das Museum der Erinnerung des Landes, kleines Museum die Geschichte der prähistorischen Region der Wälder und Dinosaurier Verfolgung den Bereich 140.000.000 Jahre streifte vor

Chenini
Entfernung und Anfahrtsplan über asphaltierte Straße: Chenini ist entweder von Tataouine bis 18 km im Osten oder von Douiret im Süden erreichbar. Wenn Sie im Norden bis Guermessa sind, müssen das Management von Tataouine übernehmen und Chenini veer bis 7 km vor Tataouine.Merveilleux Ort und die meisten in 18 km westlich von Tataouine besucht, auf einem Bergrücken thront. Um nach Ksar zu klettern, müssen Sie am Eingang des Dorfes parken und den steinigen Pfad hochgehen, Sie werden die Troglodytenwohnungen entdecken, die in den Felsen gebaut wurden. Eine schöne Moschee aus dem 13. Jahrhundert, die sich zwischen zwei Gipfeln erhebt, ist zugänglich.

Douiret
Obwohl Douiret weniger populär als Chenini ist, ist es eines der schönsten Dörfer in der Region, 22 km südwestlich von Tataouine auf einem Hügel gelegen. In den Felsen gebaute Häuser führen auf den Hügel, um eine außergewöhnliche Landschaft zu entdecken. Wir müssen noch 2 km nach dem neuen Douiret weiterfahren, um das Dorf zu finden. Entfernung und Anfahrtsplan über asphaltierte Straße: 22 km südwestlich von Tataouine. Nehmen Sie die Straße nach Remeda, dann Douiret 9 km südlich.

Ksar Haddada
5 km nördlich von Ghomrassen, besteht aus 380 Ghorfa auf einer Etage. Es diente 1999 als Kulisse für den Star Wars-Film. Asphaltstraße und Anfahrtsplan: 22 km südöstlich von Tataouine.

Ghomrassen
25 km nördlich von Tataouine, um seine am Berghang gegrabenen Häuser zu besichtigen. Vom Marktplatz aus müssen Sie bis zu 15 Minuten laufen, um das Mausoleum von Sidi Arfa zu erreichen und einen spektakulären Blick auf die Höhlenhäuser zu haben. Zwei Ksours bleiben in der Nachbarschaft: Ksar Rosfa und Ksar Bani Ghedir.
Entfernung und Anfahrtsplan über asphaltierte Straße: 25 km nördlich von Tataouine, erreichbar über zwei Straßen C207 oder C121.

Ksar löste Soltane ab
Außergewöhnlicher Ort, dieser 4-stöckige Ksar ist ein nicht berberischer, nicht befestigter arabischer Ksar. Bestehend aus der schönsten Ghorfa mit 4 Stufen, in zwei Gängen und komplett renoviert.
Entfernung und Zufahrt über Asphaltstraße: 22 km südöstlich von Tataouine

Ksar Ez-Zahra
Dieser arabische Ksar ist genauso schön wie der von Ouled Soltane 4 Etagen in zwei Gängen. Entfernung und Zugangsplan über asphaltierte Straße: Es ist entweder durch Ksar ouled Soltane oder die andere Richtung von Djelidet zugegriffen. Nach Ksar Ez-Zahra können Sie die Schleife fortsetzen und von Djelidet nach Tataouine zurückkehren.

Guermessa
Es wird ein 4×4 dauern, um die alte Guermessa zu erreichen, dieses Berberdorf am Hang, dieses Dorf ist weniger erhalten als die anderen.
Entfernung und Anfahrtsplan über asphaltierte Straße: 20 km nach Westen. Die neue Guermessa ist mit einem Oldtimer, aber nicht mit dem Berberdorf erreichbar.

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...