Sousse

Ein reichhaltiges kulturelles Erbe
Die 3000 Jahre Geschichte, behält Sousse heute Zeugnisse seltener Pracht. Für Besucher scharf bis in die Antike, seine archäologischen Museum (die zweite des Landes nach dem Bardo) bietet ein inspirierendes von Resten der alten Hadrumetum gesetzt. Es verdankt seinen Ruhm der prächtigen Sammlung römischer Mosaiken in den ersten vier Jahrhunderten nach Christus. Die U-Bahn-Tunnel der Catacombs Christian Nekropole der ersten Jahrhunderte, ist ein weiteres Must-antiken Ausgrabungsstätten.

Ewige Medina
Voll in seiner imposanten mittelalterlichen Mauern registriert, die alte Stadt, an den Hang gebaut, erhebt sich wie ein riesiges Amphitheater direkt am Meer. Diese privilegierte Lage ist es immer gewesen seinen besonderen Charakter bewundernswert gegeben hat, und wer hat so viele Reisen Künstler verhext. Mit 31 Hektar und 7.000 Einwohnern ist die Medina jetzt ein großer Teil einer weitläufigen Stadtgebiet 150-mal größer. Sie bleibt die geographische, historische und Nerven, und gibt ihm das gewisse Etwas wichtig, dass es mehr denn je. Diese Website, die vollständig in der Majestät Jahrhunderte bekleidet, offenbart dem Besucher als eine unerschöpfliche Quelle der Emotion, Verzauberung und Nostalgie in der Tat. Sousse ist stolz darauf, zu Recht innerhalb der Stadtmauer von einer homogenen Gruppe von Resten zu bewirten, besonders reich. einmalige Gelegenheit: zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten, darunter der Ribat, die Große Moschee, die Kasbah mit seinem Turm die ganze Seite mit Blick auf die beeindruckende Stadtmauer, die auf mehr als 2 km läuft, und der Kobba Tank von Sofra, wir in einem bemerkenswerten Erhaltungszustand gelungen. Geerbte aus dem Goldenen Zeitalter des Islam (der 9. bis 11. Jahrhundert), diese beeindruckenden Denkmäler, die zu den schönsten architektonischen Schmuckstücke der arabisch-muslimischen Welt sind, machen die alte Stadt ein authentisches Freilichtmuseum. ihr kulturelles Erbe, Identität und Ahnenlebenskunst Sicherung ist der ehrwürdige Sousse Medina selbst als der Ort par excellence Speicher-Repository von unschätzbarem historischen Erbe zweifellos etabliert.

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
No votes yet.
Please wait...